PraktikantInnen gesucht!

Du bist in der Ausbildung zum/zur Erzieher/in oder Schulsozialarbeiter/in und suchst einen Praktikumsplatz für Dein Jugendpraktikum? Oder studierst Du Lehramt und suchst einen Platz für Dein Blockpraktikum? Oder möchtest Du bei uns ein Freiwilliges Soziales Jahr in Richtung Pädagogik machen - Da bist Du bei uns genau richtig!

Wenn Du Deine pädagogischen Kompetenzen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren erweitern möchtest, Lust hast in einem freundlichen und engagierten Team zu arbeiten und einen Praktikumsplatz für einen Zeitraum von mindestens drei Monaten suchst, dann lass Dir diese Chance nicht entgehen! Richte bitte Deine Bewerbung an Philipp Jensen (Praxisanleiter/Erzieher).

Wenn Du an unserer Semper Oberschule Dein Blockpraktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr in Richtung Pädagogik absolvieren möchtest, richte bitte Deine Bewerbung an Frau Fiedler (Schulleiterin der Semper Oberschule, der Fachoberschulen und des Beruflichen Gymnaisums).

Wir freuen uns auf Dich!

Zum Bericht einer Praktikantin (Erzieherin).

Praktikumsbericht einer Lehramtstudentin (Fach Deutsch).

Erfahrungsbericht über mein Praktikum an der Oberschule Semper Media GmbH

Mein 4-wöchiges Blockpraktikum im Fach Deutsch absolvierte ich an den Semper Schulen im Herzen der Neustadt. Nach theoretischen 8 Semestern Lehramtsstudium, freute ich mich auf eine spannende Praktikumsphase und den „echten“ Schulalltag!

Den Kontakt zur Schule stellte ich über eine Initiativbewerbung per Email her. Die Absprache zur Praktikumsgenehmigung mit der Schulleitung lief sehr unkompliziert und freundlich ab. Ebenso herzlich wurde ich im überdurchschnittlich jungem Lehrerkollegium und von meiner Mentorin empfangen. Mir fiel sofort auf, dass eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre an der Schule herrscht, sowohl zwischen den Lehrkräften, als auch unter und mit den Schülern. Die Lehrer sind sehr offen, interessiert und freundlich. Ich fühlte mich sofort wohl und willkommen. Die Kollegen haben mich als Praktikantin ernstgenommen und tatkräftig unterstützt, soweit dies im (manchmal) hektischen Schulalltag möglich war. Dies äußerte sich durch kurze Gespräche in den Pausen, ein aufmunterndes Lächeln oder herzliche Einladungen zur Hospitation in den Unterricht.

Meine Mentorin ist eine sehr engagierte und hochmotivierte Lehrkraft. Sie nahm sich viel Zeit für mich, um meine eigenen Unterrichtsversuche zu planen und auszuwerten. Sie stand jederzeit zur Verfügung, gab konstruktives Feedback und hat mich durchgehend motiviert. Aus diesen Gründen konnte ich mehr Lehrversuche durchführen als geplant und somit viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Mein Praktikum an der Semper Oberschule war eine äußert spannende und intensive Zeit, in der ich viel für mein zukünftiges Lehramt lernen konnte.
Eine Praxisphase an dieser Schule kann ich nur weiterempfehlen!

Aktuelles an der Oberschule in Dresden

Letzter Schultag Klassen 10

Beim letzten Schultag der 10. Klassen, ist es mittlerweile zur Tradition geworden, dass die 10. Klassen diesen ehrwürdigen Tag kreativ gestalten...

weiterlesen

Aktion Sauberer Alaunpark

„Die Tonnen sind da, es gibt keine Ausreden mehr, seinen Müll nicht ordnungsgemäß zu entsorgen … .“

weiterlesen

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslag - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Die Semper Gruppe

Grafik der Semper-Gruppe mit mehreren Menschen in Orange