Besuch der Synagoge und des „Alten Jüdischen Friedhofs“

Mit unseren Schülern der Klassen 6A/6B besuchten wir, im Rahmen des Ethikunterrichts am 25.02.2020, die Synagoge und den „Alten Jüdischen Friedhof“ in Dresden.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sich längere Zeit auf diesen Besuch vorbereitet und freuten sich natürlich, als es dann endlich soweit war.

Durch sehr kompetente Führungen, sowohl in der Synagoge als auch auf dem Friedhof, wurde dieser Tag zu einem interessanten Erlebnis.

Im Bereich der Synagoge erfuhren die Schülerinnen und Schüler, wo die alte Synagoge stand und warum diese zerstört wurde. Anschließend durften wir die neue Synagoge besichtigen, bekamen ihre Entstehung und Besonderheiten erklärt.

Wir erfuhren, warum eine Synagoge anders gestaltet und ausgestattet ist, als eine christliche Kirche und wie der jüdische Gottesdienst abläuft. Unsere Schülerinnen und Schüler bekamen auch die Möglichkeit Fragen zu stellen, wovon sie rege Gebrauch machten.

Der Besuch auf dem „Alten Jüdischen Friedhof“ gestaltete sich ebenfalls eindrucksvoll. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass dieser Friedhof im 17. Jahrhundert entstand, was seine Besonderheiten sind, wie z.B., dass an Stelle von Blumen kleine Steine, im Gedenken an die Verstorbenen, auf die Grabsteine gelegt werden und dass die Gräber bis zum Zeitpunkt der Auferstehung Bestand haben. Die Symbole auf sowie an den Grabsteinen/Gräbern wurden erklärt und wir konnten alles besichtigen.

Dieser Tag gestaltet sich zu einer echten Bereicherung für uns.

Ganz herzlich möchten wir uns dieser Stelle bei den Mitarbeitern der Synagoge und des jüdischen Friedhofs bedanken, die diesen Tag für uns so eindrucksvoll gestalteten.

Synagoge in Dresden
Synagoge in Dresden
Synagoge in Dresden
Synagoge in Dresden
Synagoge in Dresden
Synagoge in Dresden
Synagoge in Dresden

Aktuelles an der Oberschule in Dresden

Besuch des Deutschen Bundestages

Im Vorfeld, im Rahmen unseres Lehrplanes, befassten wir uns mit den Themen Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, den Verfassungsorganen und dem...

weiterlesen

Besuch der Synagoge und des „Alten Jüdischen Friedhofs“

Mit unseren Schülern der Klassen 6A/6B besuchten wir, im Rahmen des Ethikunterrichts am 25.02.2020, die Synagoge und den „Alten Jüdischen Friedhof“ in...

weiterlesen

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslag - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Die Semper Gruppe